1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 15. Juni 2021, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.12.2020 / Thema / Seite 12

Schlichtheit und Größe

Eine Erinnerung an die Bildhauerin Ruthild Hahne anlässlich ihres 110. Geburtstages am 19. Dezember

Peter Michel

Während der siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts lernte ich sie kennen. In den Versammlungen des Berliner Verbandes Bildender Künstler der DDR meldete sie sich selten zu Wort. Sie war zurückhaltend und saß meist bescheiden in den hinteren Reihen. Bei unseren Gesprächen war sie freundlich und offen. Wenn ein Referent über die Köpfe hinwegredete oder alles besser wusste, umspielte ein ironisches Lächeln ihren Mund. Sie gehörte – wie die Malerinnen und Graphikerinnen Lea Grundig und Eva Schulze-Knabe – zu jener Generation von Künstlerinnen, deren Lebensweg vom Widerstand gegen den Faschismus und von den Mühen in den Jahren des Neubeginns geprägt war.

Von Abbildungen oder aus Werkschauen, unter anderem aus der Ausstellung »Weggefährten – Zeitgenossen« (1979) und der Freiluftschau »Plastik und Blumen« im Berliner Treptower Park (1982), waren mir einige ihrer bildhauerischen Arbeiten bekannt. Vor 1945 waren unter anderem ihre Porträtköpfe »Peter L.«, »Ma...

Artikel-Länge: 14595 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €