1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
15.12.2020 / Feuilleton / Seite 11

Auf Flaschenpost lauern

Regina Jarischs Gedichtband »Herzflug« mit Zeichnungen Jost Heyders

Peter Arlt

Ein glücklicher Gedanke, den Lyrikband Regina Jarischs mit Zeichnungen des Thüringer Künstlers Jost Heyder zu bereichern: Szenerien aus dem Atelier, Akrobaten und Narren mit abgesetzter Maske, nicht nur mit Nacktheit geschmückte Frauen. Auf dem Umschlag des Bandes Heyders Gemälde »Der Sämann«, aus dessen Händen ein Fisch springt oder freigelassen wird, wie ein Herz, das weghüpft, ein »Herzflug«.

Bei Heyder hat sich der mythische Ikarus in die Winde geschwungen; »flieg stolzer künder«, dichtet Jarisch, um Träume aller Generationen »über dem zeitenmeer« zu retten. In der eröffnenden »zeitspinnerei« werden Gespenster vom »feenhaar« abgewehrt, das von den eigenen Kindern zum Zopf geflochten wurde.

Regina Jarisch, Jahrgang 1956, ist in Magdeburg aufgewachsen und hat in Weimar studiert, wo sie heute lebt. Seit 2008 veröffentlicht sie Gedichte. In Wendungen aus Märchen und Mythen, in alten Worten und Fachbegriffen, in der Suche nach Wurzeln und nicht nur im Kleins...

Artikel-Länge: 3134 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €