75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2003 / Feuilleton / Seite 15

Aus Leserbriefen an die Redaktion

»Die PDS ist in Berlin nicht mehr als sozialistische Partei erkennbar«

Schweigen?

Aus einem Brief an den Landesvorstand der PDS Berlin und den Bezirksvorstand Treptow-Köpenick

(...) Eine sozialistische Partei verdient ihren Namen dadurch, daß sie konsequent und ohne Schwanken in der kapitalistischen Gesellschaft gegen die Umverteilung von unten nach oben, d. h. gegen den Sozialabbau auftritt. Wenn die PDS in Berlin mit Beginn der Regierungsbeteiligung nicht mehr als sozialistische Partei erkennbar ist, verliert sie in der Bevölkerung ihr Gesicht und damit ihre Basis unter den Wählern.

Die in der BRD regierenden Parteien sowie die CDU und die FDP geben sich die größte Mühe, den Bürgern einzureden:Jeder muß seinen Beitrag zum Sparkurs z. B. bei den Löhnen, den Renten, im Gesundheitswesen usw. leisten. Weniger Einkünfte seien ökonomisch nicht zu umgehen. Aber keine dieser Parteien sagt, daß die Profite der Monopole weiter steigen. Die Armen sollen den Gürtel enger schnallen, damit das Kapital größeren Profit machen kan...





Artikel-Länge: 6106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €