Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.12.2020 / Abgeschrieben / Seite 8

Trauer um Christian Krähling

Zum Tod des Gewerkschafters Christian Krähling schrieb Die Linke Hessen am Sonnabend:

Christian war das Gesicht und das Herz des Arbeitskampfes bei Amazon in Bad Hersfeld. Wenn es im letzten Jahrzehnt Leuchttürme der Gegenwehr gegen die neoliberale, marktradikale, deregulierte und entrechtlichte Arbeitswelt gab, so waren es sicherlich die Streiks bei Amazon. Der Beginn der Streiks ging von Bad Hersfeld aus, und Christian hatte ganz wesentlichen Anteil daran. Mit nimmermüder Energie kämpfte er für die Durchsetzung eines Tarifvertrages, gegen entwürdigende Arbeitsbedingungen, bereitete er Aktionen vor, plante und organisierte Streiks und stand während der Streiks immer an vorderster Stelle, kümmerte sich als Vertrauensmann und Betriebsrat um die individuellen Probleme und Nöte seiner Kollegen*innen.

Er trieb die Vernetzung der Beschäftigten der verschiedenen Standorte voran, war auf unzähligen überregionalen Treffen und Veranstaltungen präsent, war beteiligt ...

Artikel-Länge: 3630 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €