75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.12.2020 / Feuilleton / Seite 11

Minus mal minus

Na endlich: Armin Laschet greift durch

Dusan Deak

Was wir jetzt unbedingt brauchen, sind weniger Kontakte. Sonst entgleitet uns das Pandemiegeschehen völlig, über das wir ohnehin keine Kontrolle mehr haben. Am besten und sichersten für uns alle wären höchstens null Angehörige aus null Familien. Ergibt insgesamt, grob geschätzt, null Personen mit null Kontakten. Besser wären nur noch Minuskontakte. Dazu bräuchten wir eine Zeitmaschine (zuletzt gesehen bei H. G. Wells), mit der wir unser vergangenes Nichtstun und Unterlassen beziehungsweise das unserer Regierenden korrigieren könnten.

Die verfügbaren Zeitmaschinen sind allerdings rec...

Artikel-Länge: 1856 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €