1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.12.2020 / Feuilleton / Seite 10

Wo die wilden Kerle wohnen

Die CD-Box »Rock Legends« zeigt Songwriter Phil Lynott als Schöpfer eines ureigenen Thin-Lizzy-Universums

Frank Schäfer

Anfangs waren Thin Lizzy eine talentierte Celtic-Folk-Rock-Band, die sich langsam zu den härteren Jungs durchzurüpeln begann. »I am your main man if you’re looking for trouble / I take no lip no ones tougher than me / I’d kick your face you’d soon be seeing double«, haut Phil Lynott bei »The Rocker« schon mal auf den Putz, und Eric Bell zeigt zumindest auf der langen Albumfassung, dass er sich zu den ambitionierteren Stratocaster-Quälern zählen darf. Dummerweise hatte er da fast schon genug von der Musikindustrie, die der Band anfangs einiges abverlangte. Unter anderem ein schmähliches Deep-Purple-Tribute-Album unter dem Pseudonym Junky Funky.

Bell ging entnervt. Aber die eigentliche Attraktion war ohnehin Frontman und Hauptsongwriter Lynott, ein schwarzer Ire, der im Blues, Soul und Irish Folk ebenso zu Hause war wie im Rock ’n’ Roll und virtuos mit diesen unterschiedlichen Sujets zu jonglieren verstand. Und der dabei mindestens so gut aussah wie Jimi Hen...

Artikel-Länge: 5002 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €