3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.12.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Klauen und Stechen

Westliche Staaten sichern sich große Mengen Impfdosen, ärmere Länder müssen warten. China geht solidarischer vor

Jörg Kronauer

Das Impfen beginnt. Nein, nicht nur in Großbritannien, dem ersten der wohlhabenden westlichen Länder, in dem am Dienstag nach einem beschleunigten Zulassungsverfahren die Immunisierung gegen das Covid-19-Virus eingeleitet wurde. Auch nicht nur in China und Russland. In der Volksrepublik hat der Pharmakonzern Sinopharm Mitte November bestätigt, schon rund eine Million Menschen im Rahmen eines Notfallprogramms geimpft zu haben, während in Russland am Wochenende eine breite Kampagne mit dem Impfstoff »Sputnik V« gestartet worden ist.

Erste Impfungen stehen nun auch in Indonesien bevor, einem Land, das nicht zur reichen Welt gehört und das keinen eigenen Impfstoff entwickeln konnte. Am Sonntag abend sind dennoch die ersten 1,2 Millionen Dosen auf dem Flughafen der Hauptstadt Jakarta eingetroffen. Jetzt werden die logistischen Modalitäten für ihre Verteilung geklärt, und sofern alles rundläuft, kann im Januar, nur wenig später als in der EU, in Indonesien dami...

Artikel-Länge: 8259 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!