Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
07.12.2020 / Inland / Seite 5

»Riestern« lohnt sich – für die Versicherer

Bei staatlich geförderter Altersvorsorge gehen rund 25 Prozent für Gebühren drauf

Ralf Wurzbacher

Mit einem Riester-Vertrag sieht man alt aus, noch ehe man in Rente tritt. Dass das staatlich geförderte Altersvorsorgeprodukt teuer ist und nur kümmerliche Renditen abwirft, hat sich herumgesprochen, weshalb die Zahl der Neuabschlüsse seit langem stark zurückgeht. Warum »riestern«, anders als die Werbung verspricht, sich eben nicht lohnt, hat die Bürgerbewegung Finanzwende durch Auswertung von 65 gängigen Angeboten ermittelt. Nach den Ergebnissen wird im Durchschnitt jeder vierte über Beiträge und Zulagen eingezahlte Euro von Gebühren aufgefressen. In einem Fall, einer Police der Alte Leipziger, sind es sogar 38 von 100 Euro. Das Konzept erweise sich »nach 18 Jahren und vielen erfolglosen Reformversuchen als nicht tragfähig«, bilanzieren die Autoren. »Das eigentliche Ziel – die Altersvorsorge der Bürger aufzubessern – wird so vielfach verfehlt.«

Für den emeritierten Statistikprofessor und Betreiber des Blogs »Lügen mit Zahlen«, Gerd Bosbach, sind die Befun...

Artikel-Länge: 3498 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €