75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.12.2020 / Thema / Seite 12

Der Gott aus der Druckmaschine

Parteigänger der Modern Monetary Theory behaupten, alle Probleme des Kapitalismus ließen sich lösen, indem der Staat nach Belieben Geld aus dem Nichts erzeugt. Diese Heilslehre übersieht dabei die Bewegungsgesetze des Kapitals

Alfred Müller

Es ist ein langgehegter Wunschtraum seiner Verteidiger: Der Kapitalismus soll von seinen Krankheiten geheilt werden und ewiges Leben erhalten. Entsprechende Wunderärzte sind in der Geschichte des Kapitalismus schon häufig aufgetreten. Sie versprachen stets eine Medizin, die den Kapitalismus von seinen Übeln befreit und ihm eine dauerhafte Jugend schenkt. Den großen Versprechungen folgte jedoch nie die erwünschte Wirkung. Die Heilungsprozesse blieben aus, und die kapitalistische Produktionsweise setzte ungehindert ihren Zerstörungsprozess fort.

Zu Lebzeiten von Karl Marx (1818–1883) waren es vor allem die Reformprediger und die Geldillusionisten wie Pierre-Joseph Proudhon, die der Öffentlichkeit weismachen wollten, mit geeigneten monetären und fiskalischen Maßnahmen könne der Staat die Krisen in den Griff bekommen. Für Marx war eine dauerhafte Genesung des kapitalistischen Systems unmöglich, und die Heil- und Harmoniepropheten waren seiner Ansicht nach »bis...

Artikel-Länge: 22954 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €