Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 19. April 2021, Nr. 90
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.11.2020 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Bildung und Teilhabe sind die beste Prävention«

Gespräch mit Jörg Litwinschuh-Barthel. Über den Welt-AIDS-Tag, medizinische Fortschritte und den Zusammenhang von Diskriminierung und Coronapandemie

Markus Bernhardt

Seit 1988 findet am 1. Dezember traditionell der Welt-AIDS-Tag statt. Was hat es damit auf sich?

Der Welt-AIDS-Tag wird jährlich von dem gemeinsamen Programm der Vereinten Nationen UNAIDS organisiert. Der Tag erinnert mit zahlreichen Kampagnen und Aktionen weltweit an Menschen, die an HIV und AIDS verstorben bzw. von der Infektion betroffen oder bedroht sind. Der Tag soll auch eine Stärkung für all diejenigen sein, die sich haupt- und ehrenamtlich innerhalb und außerhalb von AIDS-Hilfen, weiteren Beratungs- und Betreuungseinrichtungen rund um sexuell übertragbare Krankheiten und Gesundheitsprävention engagieren. Und es ist auch eine Unterstützung für An- und Zugehörige.

Rundum, es geht um Solidarität mit den Betroffenen?

Ja, HIV-Positive sollen sich nicht allein gelassen fühlen. Daher ist für mich dieser Tag vor allem ein Tag der Solidarität mit ihnen. HIV und AIDS dürfen nicht aus dem Bewusstsein der Gesellschaft verschwinden. Nur gemeinsam können wir Verä...

Artikel-Länge: 16060 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €