3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.11.2020 / Inland / Seite 8

»Seine Verlegung in ein ziviles Krankenhaus ist das mindeste«

Petition an Bundestag für Achtung der Grund- und Menschenrechte des Wikileaks-Gründers Julian Assange. Ein Gespräch mit Marie Wasilewski

Gitta Düperthal

An diesem Donnerstag übergeben das »Free Assange Committee Germany« und die Initiative »freeassange.eu« dem Bundestag eine Petition zum Schutz der Grund- und Menschenrechte von Julian Assange. Wie ist aktuell seine Situation?

Julian Assange sitzt seit mehr als eineinhalb Jahren unschuldig im Londoner Hochsicherheitsgefängnis in Isolationshaft. Dort muss er mindestens bis zum 4. Januar auf das Urteil des Londoner Gerichts über den Auslieferungsantrag aus Washington warten. Er ist wegen der Veröffentlichung geheimer Dokumente und Verstößen gegen das Antispionagegesetz angeklagt. Im Fall einer Verurteilung drohen ihm in den USA bis zu 175 Jahre Haft. Dabei hat der Wikileaks-Gründer hervorragenden Journalismus betrieben – womit er uns in die Lage versetzt, konsequenter gegen den Krieg einzutreten. Er hat das vom US-Militär zurückgehaltene Video »Collateral Murder«, auf Deutsch: Kollateralmord, das dessen willkürliches Morden im Irak dokumentiert, veröffentlic...

Artikel-Länge: 3884 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!