Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.11.2020 / Titel / Seite 1

Bezos und die Detektive

Onlinehändler Amazon lässt Gewerkschaft und Umweltbewegung gezielt überwachen. Berüchtigter Sicherheitsdienst soll Proteste im Keim ersticken

Fabian Linder

Der Handelsriese Amazon hat das einschlägig berüchtigte US-Sicherheitsdienstunternehmen Pinkerton eingesetzt, um auch in Europa Gewerkschaften und Umweltschutzorganisationen zu überwachen und zu bekämpfen. Das geht aus geleakten Dokumenten hervor, die das US-Onlinemagazin Vice in dieser Woche veröffentlicht hat. Demnach behält der Konzern die Aktivitäten von Arbeitervertretern genau im Auge und sei äußerst gut informiert, wenn es um Streiks, Flugblattverteilungen oder den Organisierungsgrad der Gewerkschaften an den verschiedenen Standorten gehe. Diese Informationen nutze der Konzern vor Ort, um die Arbeit der Beschäftigtenvertretung zu behindern.

So meldeten die Detektive der Unternehmenszentrale im Jahr 2019 über zwei geplante Standorte in Bayern und Niedersachsen, dass dort Gefahren durch die stark präsente Gewerkschaft Verdi sowie durch Umweltschutzgruppen wie Greenpeace, »Extinction Rebellion« und »Fridays for Future« bestünden. Im vergangenen Februar...

Artikel-Länge: 3280 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €