1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 22. Juni 2021, Nr. 141
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.11.2020 / Feuilleton / Seite 10

Sägen, scheppern, schreien

»Atlas Vending«, das vierte Album der kanadischen Noiseband Metz

Michael Saager

Und immer dieser Lärm! Schön wär’s ja. Ein bisschen mehr Lärmmusik im Geiste dessen, was man in den späten 80ern und frühen 90ern einmal Noiserock, Noisepunk oder frühen Grunge nannte, dürfte es derzeit ruhig geben. Ein wahrhaft karges Feld, ach. Aus der (Neo-)Noise-Bewegung, die vor gut zehn Jahren in dem einen oder anderen noisesozialisierten Kritikerkopf zaghafte Konturen annahm, weil da ein paar talentierte junge Bands, sagen wir Holy Fuck, Health und die Japandroids, mehr oder weniger gleichzeitig dynamisch herumlärmten, wurde leider nichts.

Was Gitarrist und Sänger Alex Edkins, Schlagzeuger Hayden Menzies und Bassist Chris Slorach von Metz vermutlich nicht groß juckte – welche Wand braucht schon eine Szene? Oder einen Hype? Fans dieser referenzsatten Knüppel-aus-dem-Sack-Musik nordamerikanischer Prägung hatten die drei aus Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, rasch eine Menge. Eine Wucht, die 2008 gegründete Band, vor allem live. In...

Artikel-Länge: 2930 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €