3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.11.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Klatsche für Amazon-Gründer

»Stiftung Ethik und Ökonomie« verleiht diesjährige »Positiv- und Negativpreise«. Proteste an mehreren Standorten des Onlineriesen

Markus Bernhardt

Es war wieder soweit: Am Sonnabend verlieh »Ethecon – Stiftung Ethik und Ökonomie« ihre diesjährigen »Positiv- und Negativ-Preise«. Ursprünglich sollte die Verleihung wie in den Vorjahren im Rahmen eines Festaktes in der Berliner Kulturbrauerei stattfinden. Dies war jedoch aufgrund der Coronapandemie nicht möglich. Die Veranstalter wichen ins Virtuelle aus, entwickelten ein Onlineformat. Dem »Event« tat dies keinen Abbruch.

Für ihr Engagement für Gerechtigkeit, Gesundheit, Umweltschutz und die Stärkung demokratischer Prinzipien ehrte die Stiftung die kenianische Menschenrechts- und Umweltaktivistin Phyllis Omido mit dem Internationalen »Blue Planet Award 2020«. Omido, die per Livestream zu der Preisverleihung zugeschaltet wurde, engagiere sich »mutig und selbstlos« gegen das in Kenia verbreitete, hochgiftige Einschmelzen von Altbatterien zur Blei...

Artikel-Länge: 2662 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!