Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.11.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Geopolitik im Netz

Deutschland und Frankreich wollen europäische Cloud »Gaia-X« schaffen. Beim Aufbau sind sie allerdings auf Hilfe chinesischer und US-amerikanischer Konzerne angewiesen

Jörg Kronauer

Für deutsche Verhältnisse schreitet er geradezu mit höchster Geschwindigkeit voran: der Aufbau von »Gaia-X«, der »europäischen Cloud«, die eine Alternative zu den marktbeherrschenden Cloudanbietern aus den USA und China schaffen soll. Im Oktober vergangenen Jahres hatte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die Pläne für das Projekt öffentlich vorgestellt; und nur ein Jahr später, pünktlich zum zweitägigen, online abgehaltenen »Gaia-X Summit«, der Donnerstag zu Ende ging, ist die formale Gründung der Trägerorganisation unter Dach und Fach. Möglichst früh im kommenden Jahr sollen die ersten praktischen Schritte erfolgen. Die Zeit drängt in der Tat: Immer mehr Unternehmen nutzen eine Cloud, in der Software und Rechenleistung zeit- und kostensparend zentral angeboten und gewartet werden und auf die man von überall, auch aus dem Homeoffice, bequem zugreifen kann. Um so fataler aus Sicht der Bundesregierung, dass man, abgesehen von einigen europäische...

Artikel-Länge: 4167 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.