1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
14.11.2020 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Kuba hilft

Mediziner der Henry-Reeve-Brigade im Einsatz im italienischen Turin. Solidarische Unterstützung in Notzeiten

Federico Floris

Mehr als drei Monate lang hat die kubanische Henry-Reeve-Brigade, bestehend aus insgesamt 38 Ärzten, Krankenpflegekräften und Epidemiologen, im italienischen Turin Covid-19-Patienten versorgt und behandelt. In einem früheren Industriekomplex, dem Officine Grandi Riparazoni, war ein provisorisches Krankenhaus für Covid-19-Erkrankte eingerichtet worden.

Dank der Anfang April begonnenen intensiven Arbeit der kubanischen Brigade, deren spezifische Mission es ist, internationale medizinische Hilfe zu leisten, konnten gemeinsam mit dem von der lokalen Gesundheitsbehörde zur Verfügung gestellten Personal innerhalb von drei Monaten mehr als 170 Patienten geheilt und entlassen werden. Etwa 20 ehrenamtliche Übersetzer unterstützten die medizinische Versorgung.

In den ersten anderthalb Monaten war die Arbeitsbelastung enorm, die Brigade arbeitete unermüdlich in dem überfüllten Provisorium. Hinzu kamen zermürbende Schichten unter einem vollständigen Lockdown. Unterge...

Artikel-Länge: 3192 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €