3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. September 2021, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.11.2020 / Medien / Seite 15

Online first – und dann?

Kann das Internet gedruckte Medien ersetzen? Die Verlage suchen noch nach erfolgreichen Geschäftsmodellen

Gert Hautsch

Im Frühjahr 2020 haben 22 Prozent der Menschen ab 14 Jahren Texte in gedruckten Zeitungen und Zeitschriften gelesen. Ein Jahr vorher waren es 24 Prozent gewesen. Bei den 14- bis 29jährigen ist der entsprechende Anteil von zehn auf sechs Prozent gesunken. Diese Zahlen aus der jüngsten Massenkommunikationsstudie von ARD und ZDF (Juli 2020) sagen im Prinzip nichts Neues, sie passen zu den sinkenden Druckauflagen. Überraschend war in der Studie eher, dass auch das Interesse an journalistischen Beiträgen im Internet zu schwinden scheint. In der Gesamtbevölkerung ist der Anteil derer, die Artikel und Berichte im Netz lesen, von 20 auf 17 Prozent gesunken, bei den 14- bis 29jährigen von 32 auf 25 Prozent. Und zwar gilt das sowohl bei Webseiten und Apps von Presseorganen als auch bei redaktionell erstellten Social-Media-Inhalten.

Für die Verlage von Zeitungen und Zeitschriften sind diese Zahlen beunruhigend. Dort hat man sich notgedrungen damit abgefunden, dass di...

Artikel-Länge: 5249 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!