3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.11.2020 / Ausland / Seite 6

Baku setzt sich durch

Nach Eroberung der strategisch wichtigen Stadt Schuscha Waffenstillstand im Karabach-Konflikt. Russland schickt Friedenstruppe

Reinhard Lauterbach

Mit der Eroberung der strategisch wichtigen Bergstadt Schuscha hat Aserbaidschan am Montag den Krieg um das armenisch besiedelte Berg-Karabach (»Republik Arzach«) für sich entschieden. Noch am Abend unterzeichneten die beiden Kriegsgegner unter russischer Vermittlung in einer Videokonferenz eine Waffenruhe. Sie sieht vor, dass Armenien die Anfang der neunziger Jahre eroberte Pufferzone zwischen dem eigentlichen Armenien und der Exklave Berg-Karabach bis Ende dieses Monats zu räumen hat – mit Ausnahme eines fünf Kilometer breiten Korridors zu beiden Seiten der einzigen Verbindungsstraße. Im Gegenzug erhält Aserbaidschan einen exterritorialen Korridor durch den Süden Armeniens in die – durch einen Streifen armenischen Territoriums vom Hauptteil des Landes abgeschnittene – Exklave Nachitschewan. Beide Korridore werden durch russische Friedens- bzw. Grenztruppen gesichert. Nach Angaben Bakus wird sich auch die Türkei an der Durchsetzung der Waffenruhe beteili...

Artikel-Länge: 4258 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!