3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.11.2020 / Inland / Seite 5

Gegenseite ermutigt

IG Metall bietet Konzernen Lohnverzicht für Beschäftigungssicherung

Daniel Behruzi

Man sollte nicht denken, die IG-Metall-Spitze sei nicht lernfähig. Anfang des Jahres hatte sie den Unternehmern ein »Moratorium für einen fairen Wandel« vorgeschlagen: Die Beschäftigten sollten auf dauerhafte Lohnerhöhungen, die Konzerne auf Entlassungen, Verlagerungen und Standortschließungen verzichten (siehe jW vom 25. Januar). Ersteres wurde umgesetzt – bis auf Einmalzahlungen gingen die gut 3,8 Millionen Beschäftigten in Deutschlands Leitbranche dieses Jahr leer aus. Geholfen hat das nicht. Ein »nicht kleiner Teil« der Unternehmen habe dennoch »massiven Personalabbau« durchgezogen, klagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann am Montag in Frankfurt am Main. Seine Schlussfolgerung: »Solche Deals funktionieren offensichtlich nicht.«

Das bedeutet indes lediglich, dass sich die IG Metall nicht mehr auf unverbindliche Absichtserklärungen verlassen will. Statt dessen sollen Arbeitsplatzsicherung und Investitionen in sogenannten Zukunftstarifve...

Artikel-Länge: 2926 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!