Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.11.2020 / Sport / Seite 16

Volle Weißbierpower

Gabriele Damtew

Als einzige Mannschaft hatte der 1. FC Kaiserslautern in acht Drittligaspieltagen keinen Sieg erringen können, lag dafür aber in puncto Unentschieden auf dem ersten Rang. Wofür man sich bekanntlich nichts kaufen kann, außer einem Ticket für den Tabellenkeller. Unruhig kreiselten die Drehstühle der Kluboberen. Den Trainer feuern? Ging nicht, der ist gerade einen Monat im Amt. Das Transferfenster ist auch schon zu, und, fast vergessen: Man hat sowieso kein Geld. Also lebt man in der Pfalz mal wieder von der Hoffnung. Nach den vielen schönen Remis wäre ein schmutziger Sieg doch verdient. Nächster Gegner war der nicht gerade für seine Heimstärke bekannte FSV Zwickau. Die Roten Teufel, auswärts ganz in schwarz, drückten zweimal schwer auf das Zwickauer Tor, dessen verlässlicher Hüter Johannes Brinkies hieß. Durch einen umstrittenen Elfmeter für den FCK, den Marvin Pourié eiskalt verwandelte, wendete sich das Blättchen. Zwickau konnt...

Artikel-Länge: 2913 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.