Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.11.2020 / Feuilleton / Seite 14

Neues aus der Hundehütte

Rafik Will

Die mediale Entwicklung macht auch vor Hörspielen nicht halt. Wie sie in Zeiten von Streamingdiensten produziert und verfügbar gemacht werden, war Thema bei den von SWR und BR ausgerichteten »ARD Hörspieltagen«, die vergangene Woche online stattfanden. Unter dem Titel »Hörspiele im digitalen Audio-Boom« stellt das Event eine eigene Beitragsseite bereit, auf der diverse Hörspielmacherinnen und -macher zu den Neuerungen im fiktionalen Audiogebiet per Videotalk interviewt werden.

In den Wettbewerben wurde Christoph Buggerts Stück »Einsteins Zunge« (Liquid Penguin Ensemble für SR/MDR 2020; Sa., 20 Uhr, DLF und So., 22 Uhr, HR2 Kultur) mit dem Hauptpreis (5.000 Euro) ausgezeichnet. Das Preisgeld will Buggert stiften. Der Publikumspreis (2.500 Euro) ging an »Hyperbolische Körper« (HR 2020) von Andrea Geißler, inszeniert von Ulrike Haage. Für die beste schauspielerische Leistung (3.000 Euro) erhielt Carina Wiese eine Auszeichnung, gewürdigt wurde ihre Rolle in »D...

Artikel-Länge: 3552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €