Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Dienstag, 2. März 2021, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
07.11.2020 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

Aus »Orbit« wird »Dornröschen«

Zufallsfund bei einer Auktion. Eine von nur zwei DDR-Sportyachten wird liebevoll restauriert und findet Weg zurück auf See

Frank Schroeders

Meine Frau und ich waren seit Anfang des Jahres auf der Suche nach einer Segelyacht. Sie sollte hochseetauglich, aber eben auch ein Klassiker sein. Als gelernter Bootsbaumeister war es mir ausgesprochen wichtig, dass viel schönes Holz verbaut worden war und das Boot von seiner Linienführung ein klassisches, zeitloses Aussehen hat. Deshalb schauten wir nach Schiffen aus den 60er Jahren. So ein Schiff zu finden ist nicht einfach. Es wird zwar einiges angeboten, doch der Zustand ist meist sehr schlecht.

Anfang Mai entdeckten wir dann eine offene Auktion, bei der ein Schiff angeboten wurde, das unseren Vorstellungen genau entsprach. Was mich stutzig machte, war die Tatsache, dass der Verkäufer das Baujahr mit 1971 angegeben hatte. Denn das Längen- und-Breiten-Verhältnis war für in jener Zeit gebaute Schiffe eigentlich anders, als es dieses Boot hatte. Ohne Zeit für nähere Recherchen unterbreiteten wir dem Anbieter ein für uns akzeptables Angebot. Und das, ohn...

Artikel-Länge: 6846 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen