75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.11.2020 / Ausland / Seite 6

Explosive Lage

Côte d’Ivoire: Opposition steht nach Präsidentschaftswahl unter Hausarrest. Gewalt auf den Straßen nach Sieg des amtierenden Staatschefs

Georges Hallermayer

Versinkt Côte d'Ivoire nach der Präsidentschaftswahl vom 31. Oktober erneut im Chaos? Am Dienstag hatte die Nationale Wahlkommission dem 78jährigen Amtsinhaber Alassane Ouattara vom liberalen Rassemblement des Républicains (RDR) einen dritten Sieg mit 94,27 Prozent der abgegebenen Stimmen bescheinigt. Das hohe Ergebnis war zu erwarten gewesen. Die Gegenkandidaten, Henri Konan Bédié von der konservativen Parti Démocratique de la Côte d’Ivoire (PDCI) – bis 2018 in einer Koalition mit dem RDR – und Pascal Affi N’Guessan von der sozialistischen Front populaire Ivoirien (FPI), hatten zwar zum Wahlboykott aufgerufen, ihre Kandidatur aber nicht zurückgezogen. Unterstützt wurden sie dabei vom zur Wahl nicht zugelassenen früheren Minister Guillaume Soro aus dem Pariser Exil.

Allerdings kann man bei einer in Coronazeiten belegten Wahlbeteiligun...

Artikel-Länge: 4349 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €