Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
05.11.2020 / Ausland / Seite 3

Zweifel an Zahlen zu Coronainfektionen

Jemen: Offiziell hat das kriegsgebeutelte Land kaum »aktive Fälle« zu verzeichnen

Jakob Reimann

Das WHO-Regionalbüro für das östliche Mittelmeer hat am Sonntag die Gesamtzahl aller bestätigten Coronavirusinfektionen für ausgewählte Länder Nord- und Ostafrikas sowie des Nahen und Mittleren Ostens veröffentlicht. Demnach gibt es über drei Millionen Fälle, während etwa 80.000 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben sind. Angeführt wird die Liste der 22 Staaten vom Iran, gefolgt vom Irak und Saudi-Arabien.

Mit knapp über 2.000 registrierten Infektionen hat der Jemen die wenigsten bestätigten Fälle, doch liegt die Dunkelziffer im kriegszerstörten Land wohl um ein Vielfaches höher. Seit März 2015 bekämpft Saudi-Arabien die Ansarollah (»Huthi«), weil Riad um seinen Einfluss fürchtet – dabei lässt es ohne Skrupel Zivilisten bombardieren. »Im Jemen«, berichtete die US-Nachrichtenagentur AP am vergangenen Freitag, »wird angenommen, dass die überwiegende M...

Artikel-Länge: 2705 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen