Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
30.10.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Präsident außer Kontrolle

Lockdown in Frankreich legt Scheitern von Macrons Alleingang im Kampf gegen Corona offen

Raphaël Schmeller

Es ist soweit: Ab diesem Freitag geht Frankreich erneut in einen strengen Lockdown, um gegen die zweite Welle der Coronapandemie anzukämpfen. Präsident Emmanuel Macron kündigte diesen Schritt am Mittwoch abend in einer Fernsehansprache an. Demnach wird der Kulturbetrieb komplett eingestellt, das heißt Kinos, Theater und Konzerthäuser müssen ausnahmslos schließen. Auch die gesamte Gastronomie macht dicht, lediglich Essenslieferungen sind möglich. Zudem gilt eine Ausgangssperre. Um das Haus verlassen zu dürfen, muss jedes Mal auf einer »Attestation« (Bescheinigung) der Grund erklärt werden. Erlaubt sind nur: Einkaufen, zur Arbeit fahren, einen gerichtlichen oder ärztlichen Termin wahrnehmen, einem Familienmitglied in einer Notsituation helfen und in einem Umkreis von maximal einem Kilometer zum Wohnsitz mit seinem Haustier spazieren gehen. Im Gegensatz zum ersten Lockdown im März sind Besuche in Altenheimen erlaubt und die Schulen bleiben offen. Diese Regel...

Artikel-Länge: 3483 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €