jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
28.10.2020 / Sport / Seite 16

Kunststücke

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Der hoffnungsvollste fußballerische Nachwuchs Argentiniens wird seit längerem beim Club Atlético Lanús sowie bei den Klubs der Provinz Santa Fe geformt. Das war nicht immer so. Früher war die Nachwuchsarbeit des Hauptstadtklubs Argentinos Juniors das A und O im Fußball der Silberländer. Der Verein aus dem Stadtteil La Paternal produzierte einen Weltstar nach dem anderen, darunter Diego Armando Maradona, nach dem heute das Stadion der Juniors benannt ist, sowie Juan Román Riquelme. Vor 35 Jahren gelang »El Bicho« (Ungeziefer), wie Argentinos Juniors von Freund und Gegner genannt werden, das Kunststück, als fünfter argentinischer Klub nach Independiente, Racing, Estudiantes de La Plata und Boca Juniors die Copa Libertadores zu gewinnen.

Nachdem Maradona 1981 an die Boca Juniors ausgeliehen worden war, war es mit dem Kiezklub zunächst bergab gegangen. Doch Trainer Roberto Saporiti führte die Argentinos Junior...

Artikel-Länge: 2947 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €