1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
26.10.2020 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Exclusiv im Ersten: BER – Fluch der Mängel

Der neue Hauptstadtflughafen vor dem Start

Am 31. Oktober 2020 soll es soweit sein – der BER wird eröffnet. Der Bau war teuer, und wer sich daran alles eine goldene Nase verdient hat, ist im wesentlichen unrecherchiert. Nun muss der neue Airport das Geld wieder einspielen. Dabei liegt die Fliegerei am Boden. Und bald muss die veraltete Anlage sowieso modernisiert werden. D 2020.

Das Erste, 21.45 Uhr

Auf Liebe und Tod

In einem Wald ist der tote Kinobesitzer Massoulier entdeckt worden. Eine Spur führt zu Julien Vercel, dessen Frau Marie-Christine ein Verhältnis mit Massoulier gehabt haben soll. Als auch Marie-Christine erschossen aufgefunden wird, taucht Verel unter. Dahinter lauert natürlich – eine Intrige. F 1983. Mit Fanny Arda...

Artikel-Länge: 2420 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €