Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
26.10.2020 / Feuilleton / Seite 10

Zuneigung in Dollar und Cent

Am Rande der Gesellschaft: Der Film »Kajillionaire« untersucht die Familie als wirtschaftliche Einheit

Holger Römers

Die einfältige Protagonistin Old Dolio reagiert mit Unverständnis, als jemand die Liebe ihrer Eltern ihr gegenüber in Frage stellt: »Wir teilen alles durch drei! Das machen wir, seit ich klein war.« Damit ist die Kleinfamilie, die im Zentrum von »Kajillionaire« steht, als eine wirtschaftliche Einheit definiert – noch klarer als in zwei anderen interessanten Filmen der letzten Zeit: Hirokazu Koreedas »Shoplifters« und Bong Joon Hos »Parasite«. Wie die Hauptfiguren dieser Werke leben auch Old Dolio (Evan Rachel Wood) und ihre Eltern Robert (Richard Jenkins) und Theresa (Debra Winger) am Rande der Gesellschaft und halten sich mit Kleinkriminalität über Wasser. Deutlicher als Koreeda und Bong wirft Regisseurin Miranda July in ihrem dritten Spielfilm allerdings die Frage auf, ob notgedrungene Komplizenschaft familiäre Zuneigung zulässt. Die abschließende Antwort besteht hier in einer Abrechnung in Dollar und Cent.

Vater Robert erklärt die prekäre Existenz zu ei...

Artikel-Länge: 3343 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €