75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2003 / Feuilleton / Seite 12

Höllenherden

Und ’68 schieden sich die Geister: Eine zweiteilige Dokumentation über Theodor W. Adorno

Anna Klissouras

Am 11. September ist der 100. Geburtstag von Theodor W. Adorno. Arte und der Südwestfunk senden aus diesem Anlaß eine zweiteilige Biographie des Mitbegründers der »Frankfurter Schule«. Der erste Teil endet 1949 mit der Rückkehr aus dem amerikanischen Exil, der zweite hat Adornos Wirken im Deutschland der 50er und 60er Jahre zum Gegenstand. Interviews, Film- und Fotodokumente veranschaulichen die wichtigsten Lebensstationen sowie die Grundzüge seines Denkens.

Von 1931 bis 1933 arbeitet der Frankfurter Musiktheoretiker und Philosoph an der Zeitschrift für Sozialforschung mit, welche vom gleichnamigen Institut unter der Leitung Max Horkheimers herausgegeben wird. Erklärtes Ziel des Instituts ist die Aktualisierung des Marxismus mittels empirischer Wissenschaften. Statistische Auswertungen von Umfragen zum Verhalten der Individuen im Staat führen bald zu bitteren Schlußfolgerungen: Hineingeboren in eine automatisierte Gesellschaft, sind die befragten Bürge...

Artikel-Länge: 3940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €