jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
  • Ja, Sozialisierung bedeutet Umverteilung

    Was spricht dagegen, die Enteignung von Millionen Menschen einzutauschen gegen eine Umverteilung des Zugriffs auf jene Vielmillionendepots, die ihre Inhaber nicht einmal selbst erarbeitet haben?
    Von Sahra Wagenknecht (Vorabdruck)
  • Geheimdienst an Bord

    Was wollte die Hercules C-130 in Brasilien? Internationale Verwicklung nach französischer Aktion in Übersee
    Von Andrea Klingsieck, Paris
  • Indien im Cola-Gift-Rausch

    Pepsi und Coke auf dem Index des Parlaments in Neu Delhi. Toxische Produktionsrückstände als Dünger
    Von Hilmar König
  • Kaum Wachstum

    Experten der Europäischen Zentralbank sehen Konjunkturentwicklung wenig optimistisch
  • Heldensuche

    Das ZDF und die größten Deutschen - zur Wahl stehen u. a. Abs und Wilhelm Zwo
    Von disch
  • Höllenherden

    Und ’68 schieden sich die Geister: Eine zweiteilige Dokumentation über Theodor W. Adorno
    Von Anna Klissouras
  • Psycho und Mythos

    Das Fantasy Filmfest (Teil 1) Das Sichtbare und das Unsichtbare
    Von Andreas Hahn
  • Geradeaus gelaudert

    Die RTL-Berichterstattung des Nikolaus Lauda zur Schumacherei
    Von Jürgen Roth