75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2003 / Inland / Seite 5

Zweifelhafte Bündnispolitik

ATTAC-Frankfurt (Main) macht im Kampf gegen U-Bahn-Verkauf gemeinsame Sache mit Rechtskonservativen

Martin Brust

In der ATTAC-Gruppe Frankfurt (Main) ist ein seit Wochen intern diskutierter Konflikt an die Öffentlichkeit gelangt, der auch Fragen zur inneren Demokratie des globalisierungskritischen Netzwerkes aufwirft. Der Streit hat mittlerweile auch die Bundesebene erreicht. Im Rahmen eines Bürgerbegehrens gegen die Verleasung des Frankfurter U-Bahn-Netzes an ein US-Konsortium arbeitet ATTAC mit der Partei »Freie Wähler BFF – Bürgerbündnis für Frankfurt« zusammen. Neben unverdächtigen Forderungen finden sich in deren Wahlprogramm auch solche nach mehr Heimatkunde zum Schutz der »Frankfurter Seele« und einem Verbot, in Kindergärten andere Sprachen als Deutsch zu sprechen. Dies widerspricht dem ATTAC-Grundkonsens, der Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Chauvinismus verbietet.

Das sieht auch die Mehrheit der Frankfurter Gruppe so – dennoch wurde das Bündnis nicht beendet. Mitglieder der Gruppe fürchten die »negative Wirkung« auf das Bürge...

Artikel-Länge: 2923 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €