75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2003 / Inland / Seite 6

Abschiebestopp gefordert

Flüchtlingsrat Brandenburg weist auf Gefahren für Oppositionelle im Kongo hin

Der Flüchtlingsrat Brandenburg fordert einen sofortigen Abschiebestopp für Flüchtlinge aus der Republik Kongo. »Dieses Land ist weder demokratisch noch sicher«, stellte Mbayi Kabasela von der kongolesischen Oppositionspartei UDPS am Donnerstag in Potsdam klar. Die Flüchlingsorganisation hatte ihn und den ebenfalls in der Opposition tätigen Flüchtling Ngongo Mungongo-Gema eingeladen, damit sie hier die Gefahren für die in das westafrikanische Land Abgeschobenen berichten. Mungongo-Gema verglich die Situation mit der Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg, wo »auch nicht über Nacht alle Nazis verschwunden« seien. Oppositionelle müßten im Kongo um ihr Leben fürchten – ganz unabhängig davon, wie das Auswärtige Amt der Bundesrepublik die Lage dort einschätze. Erst vor kurzem hatte die Berliner Senatsverwaltung eine Abschiebung soga...

Artikel-Länge: 2609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €