75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2003 / Inland / Seite 16

Berlin will über Waffenschmieden wachen

Bundesregierung plant, den Verkauf von Rüstungsunternehmen an Ausländer zu erschweren

Dieter Schubert

Berlin will demnächst verhindern können, daß deutsche Rüstungsfirmen an ausländische Investoren verkauft werden. Das berichtete die Financial Times Deutschland (FTD) am Donnerstag unter Berufung auf den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Ditmar Staffelt (SPD). Damit scheint die Regierung Konsequenzen aus einigen Vorfällen der zurückliegenden Monate ziehen zu wollen, in deren Folge bestgehütete Waffentechnologie ins Ausland gelangte.

Beim Hals-über-Kopf-Deal der Howaldtswerke Deutsche Werft AG (HDW) war das Kind praktisch in den B...

Artikel-Länge: 1803 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €