Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
23.10.2020 / Inland / Seite 8

»Meine Filme haben oft mit Aktionen zu tun«

Langzeitdoku über Widerstand gegen Staudammprojekt in Brasilien: Waldvernichtung bedroht Indigene. Ein Gespräch mit Martin Keßler

Gitta Düperthal

Für die Langzeitdokumentation »Countdown am Xingu – Kampf um die grüne Lunge der Welt«, der an diesem Freitag im Berliner Kino Babylon läuft, haben Sie in Brasilien den Widerstand gegen den Bau des Megastaudamms Belo Monte begleitet. Wie hat sich die Lage unter Jair Bolsonaro verschärft?

Zehn Jahre lang habe ich mit der Kamera dokumentiert, wie brutal der Bau des Staudamms gegen Brasiliens indigene Bevölkerung durchgesetzt und Tausende Hektar Urwald vernichtet wurden. Bolsonaro geht es nicht nur um »billigen Strom« für internationale Konzerne. Im gesamten Amazonasgebiet will er Rohstoffe wie Bauxit, Eisen, Zinn und Nickel ausbeuten, um mit Exporten mehr Geld anzuhäufen. Dafür sind ihm alle Mittel recht. Was unter den früheren Präsidenten Lula da Silva und Dilma Rousseff begann, zieht er härter durch. Polizei und Staatsanwaltsschaften schwächt er erheblich, um illegale Holzfäller zu fördern – sowie Großgrundbesitzer, die sich Flächen etwa für den Anbau von ...

Artikel-Länge: 4034 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €