75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.08.2003 / Ansichten / Seite 3

Keine Chance

Hohe Erwerbslosigkeit bleibt Dauerzustand

Klaus Fischer

Auch in den kommenden Jahren steht der BRD und dem gesamten Euroraum eine Zunahme der bereits hohen Erwerbslosenzahlen ins Haus. Am Donnerstag wurden von Wirtschaftsforschungsinstituten und der Europäischen Zentralbank erneut die ohnehin zaghaften Konjunkturprognosen nach unten korrigiert. Auch die Bundesanstalt für Arbeit mußte am Mittwoch einräumen, daß die »gesamtwirtschaftliche Schwäche« anhalte und wesentliche Ursache für hohe Erwerbslosigkeit sei. Schlechte Aussichten also für offiziell knapp 4,4 Millionen Betroffene in Deutschland, inoffiziell für mehr als sechs Millionen.

Allerdings sollte sich niemand die Sicht trüben lassen, wenn Medien und Wirtschaft von Konjunkturbelebung und Wirtschaftsaufschwung schwafeln, die Voraussetzung für mehr Jobs seien. Inzwischen ist klar, daß in der BRD selbst bei einem fulminanten Boom zwei Dritteln der Menschen ohne Erwerbsa...

Artikel-Länge: 2744 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €