Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
22.10.2020 / Titel / Seite 1

Streik auf allen Kanälen

Mit Livestream mobilisiert Verdi Beschäftigte vor dritter Tarifrunde im öffentlichen Dienst. Proteste als starkes Signal für Kampfbereitschaft

Oliver Rast

Mobil im Netz. Verdi machte es am Mittwoch vor. Die Gewerkschaft begleitete die bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst mit einem dreistündigen Livestream auf ihrer Homepage – Motto: »Drei Tage – 300 Aktionen«. Es war ein Prolog zur dritten und entscheidenden Tarifrunde. Abgesandte von Verdi und Beamtenbund, die Organisationen bilden eine Tarifgemeinschaft, werden am Donnerstag und Freitag Vertretern des Bundes und der Kommunen gegenübersitzen. Zündstoff gibt es genug, die Positionen liegen weit auseinander. Ort des Clinches ist Potsdam.

Dank Direktschaltungen zu Protestkundgebungen von Verdi aus der Berliner Zentrale konnte man sich im Homeoffice einen Eindruck von den Aktionen und Stimmungen machen. Moderiert wurde das Ganze von Cornelia Berger, Verdi-Kommunikationschefin, und Schauspieler Nicolai Tegeler. Im Hintergrund des Studios stand in großen Lettern auf einem Bildschirm: »Wir halten den Laden am Laufen. Jetzt seid ihr dran.« Eines war beid...

Artikel-Länge: 3319 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €