Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
21.10.2020 / Sport / Seite 16

Raus aus dem Fahrstuhl

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Der Club Atlético Rentistas hat zum ersten Mal in seiner 87jährigen Vereinsgeschichte die Fußballmeisterschaft Uruguays gewonnen. Die »Bichos Colorados« (Rote Stechinsekten) sind im montevideanischen Norden beheimatet, präziser im Stadtviertel Cerrito de la Victoria (Kleiner Siegesberg), der rund 70 Meter hoch ist und dessen Name an den revolutionären Triumph 1812 gegen die spanischen Truppen erinnert.

Zwar ist der Verein ein Traditionsklub, vor allem aber eine klassische Fahrstuhlmannschaft. In Westdeutschland wurden solche Teams früher »graue Maus« genannt, womit vor allem der MSV Duisburg, der VfL Bochum und der SV Werder Bremen vor dem eisernen Otto (Rehhagel) gemeint waren. Teams, von denen man weiß, dass sie einen nie emotional in Verlegenheit bringen werden. Teams, die nur ihre eigenen schiefgewickelten Anhänger mögen können. Heute kommen solche Teams etwa aus Hoffenheim oder Mainz.

Eigentlich müsste man auch die Arm...

Artikel-Länge: 3070 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €