Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
21.10.2020 / Inland / Seite 5

Frostgefahr im Hotspot Berlin

Geringes Platzangebot: Hauptstadt muss im Winter mehr Obdachlose unterbringen

Susan Bonath

Das Elend auf Berliner Straßen wächst. Seit Jahren übersteigt die Zahl der obdachlosen Menschen die der Plätze in Notschlafstellen als Schutz vor dem Erfrieren. Im anstehenden Coronawinter droht der Bundeshauptstadt ein humanitäres Desaster. Denn Pritsche an Pritsche in Mehrbettzimmern und Schutz vor Infektionen geht nicht zusammen. Wohin mit den Bedürftigen? Es könnte zu Engpässen kommen.

Die Obdachlosen in Berlins Straßen sind nicht zu übersehen. Es scheinen viele zu sein, aber die exakte Zahl ist unbekannt. Bei einer Zählung zu Jahresbeginn erfasste die Hauptstadt knapp 2.000 Betroffene. Die Dunkelziffer dürfte aber hoch sein. Schätzungen gingen zuletzt von 6.000 bis 10.000 Menschen ohne Dach über dem Kopf aus. Aktuell weist die Berliner Kältehilfe etwa 530 Schlafplätze aus. Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) versprach, sie zum November auf 1.000 aufzustocken, obwohl coronabedingt jeder dritte Platz weggefallen sei. Auch das wären aber 200 Bet...

Artikel-Länge: 3116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €