Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Mittwoch, 24. Februar 2021, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
21.10.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Totale Verelendung

In der Coronakrise sind Angebote der Obdachlosenhilfe weggebrochen. Helfer blicken mit Sorge auf Winter

Kristian Stemmler

Mitten auf der Wiese zu Füßen des Bismarck-Denkmals auf St. Pauli entdeckten Passanten am vergangenen Mittwoch eine leblose Frau. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 63jährigen feststellen. Sie ist nach einem Bericht des Stadtmagazins Hinz & Kunzt vom Donnerstag der achte obdachlose Mensch, der in Hamburg seit Mai tot auf der Straße oder in einem leerstehenden Haus aufgefunden wurde – eine alarmierende Zahl. Denn der Winter, in dem jedes Jahr sogenannte Kältetote zu beklagen sind, hat noch nicht mal angefangen. Alle acht sind nicht an Covid-19 gestorben. Dennoch sind sie Opfer der Coronakrise oder genauer: Opfer einer Krisenpolitik, die gesellschaftliche Randgruppen noch entschlossener ignoriert als üblich.

Für Stephan Karrenbauer, seit einem Vierteljahrhundert Sozialarbeiter von Hinz & Kunzt, liegt dieser Zusammenhang auf der Hand. Wohl keiner kennt die Szene der etwa 2.000 Obdachlosen in der Hansestadt besser als er. »Wir erleben eine Ver...

Artikel-Länge: 6618 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen