1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.10.2020 / Sport / Seite 16

Die Angst schwimmt mit

Wegen Corona: Die deutschen Schwimmeisterschaften wurden abgesagt. ISL-Event in Budapest soll weiter stattfinden

Florian Wellbrock ist nachdenklich geworden. »Eine Ansteckung könnte mehr kosten als meinen Olympiatraum«, sagte der Doppelweltmeister nach der coronabedingten Absage der für Ende des Monats geplanten deutschen Meisterschaft im Schwimmen (DM) in Berlin: »Angesichts der aktuellen Unsicherheiten ist mir Vorsicht definitiv lieber als Nachsicht.«

Der Deutsche Schwimmverband (DSV) hatte die Meisterschaften als Comeback des Sports verkauft, als »Zeichen des Aufbruchs und Rückkehr zur Normalität« in schwierigen Zeiten. Am Sonnabend wurde das Event ersatzlos gestrichen – die Infektionszahlen steigen rasant, die Meldezahlen sanken. Ursprünglich w...

Artikel-Länge: 2024 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €