Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
15.10.2020 / Ausland / Seite 7

Heißer Herbst in Indonesien

Staatspräsident Joko Widodo auf Schmusekurs mit internationalem Big Business. Protest auf den Straßen

Rainer Werning

Der Arbeiterklasse, den Marginalisierten und Armen in Südostasiens größtem und bevölkerungsreichstem Land stehen harte Zeiten bevor. Aber vieles deutet darauf hin, dass trotz der Covid-19-Pandemie, die Indonesien und das Nachbarland Philippinen in der Region am härtesten getroffen hat, große Teile Bevölkerung gewillt sind, sich gegen die Regierung in Jakarta unter Staatspräsident Joko Widodo aufzulehnen. Dem Mann, der 2014 angetreten war, als großer »Reformer« in die Geschichte einzugehen und von internationale Medien als »indonesisches Pendant zu Barack Obama« gepriesen wurde, stehen turbulente Monate bevor.

Seit Montag vergangener Woche reißen die Proteste in der Hauptstadt nicht ab. Mittlerweile ist es auch in zahlreichen anderen Landesteilen zu großen Demonstrationen gekommen, die die staatlichen »Sicherheitskräfte« mit martialischer Gewalt – Einsatz von Tränengas und Gummigeschossen – einzudämmen versuchen. Laut offiziellen Angaben sind bereits annähe...

Artikel-Länge: 3681 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €