3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.10.2020 / Titel / Seite 1

Brüchiger Frieden

Russland vermittelt Waffenstillstand zwischen Armenien und Aserbaidschan. Gründe für den Konflikt bleiben bestehen

Reinhard Lauterbach

Armenien und Aserbaidschan haben sich auf einen vorläufigen Waffenstillstand geeinigt. Das entsprechende Abkommen unterschrieben in der Nacht zum Sonnabend die Außenminister beider Länder, Sohrab Mnazakanjan und Ceyhun Bayramov, in Moskau. Russlands Außenminister Sergej Lawrow und Präsident Wladimir Putin hatten die Kriegsparteien tagelang aufgefordert, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Die international nicht anerkannte Republik Berg-Karabach nahm nicht an den Verhandlungen teil.

Offiziell trat die Waffenruhe am Sonnabend mittag in Kraft, aber eingehalten wird sie offenbar nur teilweise. Beide Seiten warfen einander das Wochenende über vor, mit Raketen oder Drohnen zivile Ziele zu bombardieren. Unabhängige Bestätigungen dieser Vorwürfe sind schwer zu bekommen. Offiziell soll die Waffenruhe »humanitären Zwecken« dienen: dem Austausch von Gefangenen, der Bergung von Gefallenen und der Versorgung der Zivilbevölkerung. Ob sie sich nach und nach stabil...

Artikel-Länge: 3407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!