Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.10.2020 / Feuilleton / Seite 11

Flickenteppich und Schweinchen Schlau

Über widersprüchliche Coronamaßnahmen und die Blitzheilung des US-Präsidenten

Dusan Deak

Jeder Flickenteppich, der etwas auf sich hält, muss bei diesen Unterstellungen vor Scham im Boden versinken beziehungsweise sich im Grabe umdrehen. Die denunziatorischen Vergleiche mit widersprüchlichen, zum Teil gegenläufigen Coronamaßnahmen der Bundesländer sind ehrenrührig und werden von der sonst oft zerstrittenen Flickenteppichgemeinde geschlossen zurückgewiesen. Zu Recht sprechen Flickenteppichverbände von Mobbing, Irreführung und Populismus.

Aber es geht immer noch schlimmer. Die Stadt Berlin beschloss gerade ein Alkoholverkaufsverbot ab 22 Uhr. Nach 24 Uhr dürfen die Bewohner B...

Artikel-Länge: 1868 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.