Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 19. Oktober 2021, Nr. 243
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.10.2020 / Feuilleton / Seite 10

Alle scheiße, außer ich

Philipp Schiemann hasst die Gegenwart und teilt kräftig aus. Mehr als selbstgerechten Zynismus hat er aber nicht zu bieten

Michael Schweßinger

»Humor ist eine Disziplin, die das Unerträgliche zu transzendieren vermag. Ganz ehrlich, wenn ich meinen Humor nicht wiedergefunden hätte, wäre ich heute nicht mehr am Leben«, heißt es gleich zu Beginn von »Rockstar 5.0«.

Man fragt sich nach den knapp 100 Seiten, ob Autor Philipp Schiemann da nicht einem lebenserhaltenden Irrtum aufgesessen ist, denn Humor ist’s ja immer dann, wenn am Ende beide Seiten über ihre eigenen Unzulänglichkeiten und die der Welt im Allgemeinen lachen können. Humor stiftet also eine kurzfristige Gemeinschaft von Gegensätzen. Beim Lachen legt man die Rüstungen ab, Humor macht verletzlich. Der Unterschied zum Zynismus liegt gerade darin, dass es »kein Lachen über« ist, sondern »ein Lachen mit«.

Immer schriller

Das dürfte vermutlich allen, die sich einen winzigen Rest an Idealismus bewahrt haben, nach der Lektüre dieses Buches schwerfallen. Wenn sprachliche Eskalation in Zeiten von Social Media und Kommentarkriegen noch irgendjemand...

Artikel-Länge: 4714 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €