Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.10.2020 / Ansichten / Seite 8

Mittendrin statt nur dabei

Finanzskandale unter Olaf Scholz

Steffen Stierle

Keine Frage, krisentauglich ist Olaf Scholz. Ob »Cum-Ex« oder Wirecard – bei den ganz großen Wirtschaftsskandalen ist der Finanzminister stets mittendrin statt nur dabei. Wenn die Verstrickungen auffliegen, stellt er sich routiniert an die Spitze der Kritiker, beschimpft die Steuerdiebe mit der dramatischsten Wortwahl, krempelt die Ärmel hoch und fordert lautstark Konsequenzen. Damit, in Kombination mit vorgespielten Gedächtnislücken – wie zu seinem Treffen mit dem Hamburger Bankpatriarchen Christian Olearius –, kam er bislang gut durch die Amtszeit. Vielleicht machte ihn die SPD gerade wegen dieser Fähigkeiten zum Kanzlerkandidaten. Der »Linksruck« der Partei wird es jedenfalls nicht gewesen sein.

Zu Scholz’ Krisenstrategie passt dann auch sein jüngster »Coup«, der gemeinsam mit Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) versuchte Befreiungsschlag im Vorfeld der Konstituierung des Wirecard-Un...

Artikel-Länge: 2809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!