75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.10.2020 / Ausland / Seite 7

Investition im Hinterhof

Europäische Union stellt weitere neun Milliarden Euro für Länder des Balkans bereit

Roland Zschächner

Manchmal muss es ein bisschen mehr sein: Insgesamt neun Milliarden Euro umfasst der Wirtschafts- und Investitionsplan für den Westbalkan der Europäischen Union. Das hat die EU-Kommission am Dienstag beschlossen. Das Geld soll vor allen in die Bereiche Verkehr, Energie, »grüne« und digitale Transformation fließen, »um langfristiges Wachstum und Arbeitsplätze zu schaffen«, wie EU-Erweiterungskommissar Oliver Varhelyi in einem Gastbeitrag für die serbische Zeitung Politika schrieb. In den kommenden Tagen ist der Diplomat auf Balkantour, um den Plan in den jeweiligen Hauptstädten vorzustellen. Am Mittwoch machte er Station in Skopje.

Hintergrund der milliardenschweren Investitionen sei, so der Ungar, dass der Warenaustausch zwischen den sechs um eine Mitgliedschaft in der EU anstehenden Balkanländern – Serbien, Nordmazedonien, Albanien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Kosovo – bisher schleppend verlaufe. Ein gemeinsamer Markt sei so nicht zu machen, die w...

Artikel-Länge: 3675 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €