75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2020 / Ausland / Seite 7

Etappensieg für Caracas

Berufungsgericht: London darf beschlagnahmtes Gold Venezuelas nicht selbsternanntem »Übergangspräsidenten« Guaidó zur Verfügung stellen

Volker Hermsdorf

Die Zentralbank von Venezuela (BCV) hat die Entscheidung eines britischen Gerichts im Streit um die bei der Bank of England eingelagerten venezolanischen Goldreserven im Wert von einer Milliarde US-Dollar begrüßt. Am Montag hatten drei Berufungsrichter ein Urteil des Obersten Gerichtshofs vom 2. Juli aufgehoben, wonach 31 Tonnen des Edelmetalls dem selbsternannten »Übergangspräsidenten« Juan Guaidó zur Verfügung gestellt werden sollten.

Wie die britische Tageszeitung The Guardian berichtete, hatte das Außenministerium in London vor dem Urteil dem Wunsch der USA zugestimmt, die Freigabe des Goldes zu blockieren. Caracas hatte den Erlös aus dem Verkauf der Reserven an das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) überweisen wollen, das damit den Erwerb von Medikamenten und Hilfsgütern zur Bekämpfung der Coronapandemie organisieren und überwachen sollte.

»Virtueller Präsident«

Das Berufungsgericht ist in weiten Teilen den Argumenten einer von der BC...

Artikel-Länge: 3362 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €