75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2020 / Titel / Seite 1

Das bisserl Nazi

Strukturelle Blindheit: Bundesinnenminister will bei Vorstellung von Lagebericht kein Problem mit extrem Rechten in Sicherheitsbehörden erkennen

Ulla Jelpke

Der Bundesinnenminister leidet unter struktureller Blindheit auf dem rechten Auge. Dieses Eindrucks konnte sich nicht erwehren, wer Horst Seehofer (CSU) am Dienstag bei der Vorstellung eines ersten Lageberichts des Verfassungsschutzes zu »Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden« zuhörte. Mit der Vorlage des ursprünglich bereits für Frühjahr angekündigten Lagebildes zielte Seehofer offenkundig darauf, den Vorwurf extrem rechter Umtriebe in den Sicherheitsbehörden als minimale Tendenz zu verharmlosen.

Dafür wurden alle Polizeibehörden und Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern sowie der Bundesnachrichtendienst und Militärische Abschirmdienst (MAD) mit insgesamt 300.000 Mitarbeitern untersucht. Gerade einmal 377 entsprechende Verdachtsfälle in den eigenen Reihen registrierten die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern zwischen Anfang 2017 und April 2020. 319 davon entfielen auf die Landesbehörden und 58 auf den Bund. Hinzu kommen 1.064 Verdachtsfälle...

Artikel-Länge: 3525 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €