Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
02.10.2020 / Titel / Seite 1

Reich sind wir wieder

30 Jahre ohne DDR

Stefan Huth

Der Ort jedenfalls ist mit Vorbedacht gewählt: Am Sonnabend steigt in Potsdam die zentrale Feier zum 30. Jahrestag der »deutschen Einheit«. Geplant sind ein ökumenischer Gottesdienst und ein Festakt mit Beteiligung der Staatsspitze. Parallel wird in der Preußenmetropole die groß beworbene Schau zum 75. Jahrestag der Potsdamer Konferenz der Siegermächte gezeigt, die das Ende des Zweiten Weltkriegs nicht als Befreiung vom Faschismus würdigt, sondern zum Beginn eines erneuten Opfergangs des »deutschen Volkes« umzulügen versucht. Unverkennbar ein Affront gegen das Land, das in dem von Nazideutschland entfesselten Raubkrieg den höchsten Blutzoll entrichten musste. Wenig erstaunlich, dass die russische Seite sich von der Ausstellung im Hohenzollernschloss Cecilienhof distanziert un...

Artikel-Länge: 2449 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.