Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Januar 2021, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
30.09.2020 / Feuilleton / Seite 10

Oma aller Beyoncés

Bettye LaVette dekonstruiert Klassiker

Harald Justin

Wer meint, sich der Aufgeregtheit der recht hitzigen Zeiten mit musikalisch hochgepushten Beats erwehren zu können, liegt im Trend. Schließlich hat Beyoncé mit »Black is King« gezeigt, dass es möglich ist, schwarzes Selbstbewusstsein mit Feminismus zu verbinden und dabei tanzbare Musik zu machen. Aber es geht auch anders. Die afroamerikanische Sängerin Bettye LaVette könnte die Oma aller heutigen Beyoncés sein. 1946 geboren, hatte sie ihren ersten R&B-Hit 1962. Sie ist eine der Überlebenden der goldenen Ära des Soul. Sie mache die besten Brathähnchen der Welt, meinte Soullegende Solomon ­Burke. Keith Richards, Bob Dylan und Elvis Costello gehören zu ihrem Fanklub. Ihr aktuelles Album ist ein Statement weiblichen Selbs...

Artikel-Länge: 2285 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €